Jahreshauptversammlung der Sing- und Sportgemeinde Steinbuch

Die Sing- und Sportgemeinde Steinbuch hat am 25.01.2020 ihre Jahreshauptversammlung durchgeführt. Die Versammlung beschloss die redaktionell überarbeitete Version der bisherigen Satzung, nachdem der Vorstand das Vorhaben den Vereinszweck zu ändern, verworfen hat.

René Groll berichtete für den Hauptvorstand vom 1. Platz für die einfallsreichsten Kostüme beim Michelstädter Fasching, von den erfolgreichen Festen ‚Wandern und Wein und der Staabüscher Kerb‘ und dankte allen Organisatorinnen und Helfern.

Es berichteten die Abteilungsvorstände (Team Aktiv und Frohsinn 2003) und der Hauptvorstand aus ihren Bereichen.

Die Abteilung Frohsinn 2003 hat sich in ihrer am 15.01.2020 stattgefundenen Jahreshauptversammlung für das Vorstandskonzept entschieden und als 1. Vorsitzenden Jürgen Heisel, als 2. Vorsitzenden Micky Planocka und als Beisitzer Frank Dieckmann, Jörg Löb und Danny Veit gewählt. Das Vorstandsgremium der Abteilung Team Aktiv besteht jetzt aus Jutta Walther, Ellen Heisel, Sandra Gieg, Kerstin Stegmüller, Christa Eckert, Nina Walther und Hannah Löb.

Der Hauptvorstand wurde für 2019 entlastet. Die Kassenprüfer hatten keine Beanstandungen.

Für 2020 wurden folgende Personen als Kassenprüfer gewählt: Reiner Gieg, Karl Schwinn, Rebecca Sturm und Jürgen Weyrauch.

Marcela Fernandez Ramallo übergab im Namen des Sportkreises Odenwald die Sportabzeichen in Gold und Silber an folgende Teilnehmer:

Chiara Schwinn, Charly (Karl) Schwinn, Sandra Gieg, Gianluca Gieg, Tina Dincher, Max Dincher, Angela Päßler,

Günther Kredel, Ellen Heisel, Emma Heisel, Kerstin Stegmüller, Timo Stegmüller, Jannis Stegmüller,

Luis Stegmüller, Luca Fink, Sascha Ihirg, Matteo Ihrig, Rebecca Sturm, Daniel Zerbe, Henriette Habermaier, John Groll.

Außerdem ehrte Frau Ramallo im Auftrag des Sportkreises

Christa Eckert und Jutta Walther für ihre langjährige Mitarbeit im Vorstand der SSG mit der Ehrennadel in Bronze und überreichte die Urkunde.

Geehrt wurden außerdem wegen langjähriger Mitgliedschaft in der SSG Tina Löb und Danny Veit für je 25 Jahre,

Loni Weyrauch für 40, Gerd Weyrauch für 50, Karl Eckert für 60 und Wilhelm Keßler für 70 Jahre.

 

SteinbuchEhrung

Foto von links nach rechts: Marcela Fernandez-Ramallo (SPAZ Beauftragte SK), Christa Eckart,

Rene Groll (1. Vors. SSG), Tina Dincher (2. Vors. SSG)

Text und Bild: Frank Dieckmann, Steinbuch


 

Einladung zum Außerordentlichen Sportkreistag

                                                Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wurde

                                                die Veranstaltung abgesagt und findet in 2021 statt

 

Einladung zum Außerordentlichen Sportkreistag
am Freitag, dem 8. Mai 2020 im Vereinsheim des TSV Kirch-Brombach, Jahnstrasse 12

Einladung als PDF zum Download

EinladungAO SPKT


 

Übergabe der Bewilligungsbescheide des Landessportbundes Hessen

Bewilligungsbescheide des Landessportbundes Hessen aus dem 2. Quartal 2019 für die Sanierung von Sportanlagen und den Kauf von Sportgeräten in Höhe von 8.688,96 € überreichte am 20. Februar 2020 in Bad König der Vorsitzende des Sportkreises Odenwald, Wolfgang Fröhlich, an 6 Vereine.

Ursula Wang konnte für den TV 1894 Mümling-Grumbach e.V. einen Bescheid in Höhe von 3.041,01 € für verschiedene Übungsgeräte entgegennehmen.

Die Gesang- und Sportvereinigung Breitenbrunn mit Kerstin Neff freute sich über 1.611,86 €.

Für den SV Fröhlichkeit 1908 e.V. Falken-Gesäß konnte ihr Vorsitzender Horst Hering 880,- € für neue Tischtennisplatten entgegennehmen.

Die Damen Gymnastik-Gruppe Vielbrunn, vertreten durch deren 2. Vorsitzende Ulrike Stütz, sowie Frau Rebscher erhielt 1.655,15 € für Gymnastik-Matten und Balance-Pads.

Der Tennisclub 1990 Brombachtal e.V. erhielt 641,97 € zur Sanierung seiner Zaunanlage. Leider war kein Vertreter des Vereins der Einladung zur Übergabe gefolgt.

Zu guter Letzt erhielt Arno Kaczmarek, Vorsitzender des Kultur- und Sportvereins Wallbach 1935 e.V., einen Betrag von 858,97 € für seinen Verein.

Wolfgang Fröhlich erklärte den anwesenden Vereinsvertretern, dass die Beträge ab sofort von den Vereinen beim Lsbh unter Vorlage des Formulars Mittelabruf und der Verwendungsbestätigung, beide wurden zusammen mit dem Bewilligungsbescheid übergeben, sowie der Einreichung der angefallenen Rechnungen abgerufen werden können. Für Rückfragen ist er jederzeit erreichbar.

Bei größeren Bau- und Sanierungsmaßnahmen Ihrer Sportstätten können die Vereine Zuschüsse über das Hessische Innenministerium über das Sonderinvestitionsprogramm (SIP) beantragen. Nachzulesen auch auf der Homepage des Sportkreises unter Vereine < Vereinsförderung>.

Wolfgang Fröhlich wies noch auf zwei wichtige Termine in diesem Halbjahr hin.

Der Außerordentliche Sportkreistag findet am 08. Mai 2020 statt. Die Einladungen an die Vorsitzenden wurden bereits verschickt. Des Weiteren gestaltet der Sportkreis zusammen mit den Erbacher Vereinen den Sporttag "Sport für alle", der am 13. Juni 2020 ausgerichtet wird. Weitere Infos sind bereits auf der Homepage nachzulesen.

Text u. Bild: Petra Weigel


 

Sporttag 2020 / Sport für alle = Familien-Tag

 

                                                 Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wurde

                                                die Veranstaltung abgesagt und findet in 2021 statt

 

Bitte vormerken!!!

Termin: 13. Juni 2020, von 10:00 – 17:30 Uhr

Sportarten ausprobieren und mitmachen erwünscht,

ab 18:00 Uhr Sport-Gala – Vereine präsentieren sich

mit verschiedenen Darbietungen

 

Der Sportkreis freut sich auf viele sportbegeisterte

Mitstreiter*Innen, unter Federführung der Erbacher Vereine

 



 

Sportkreis Odenwald startet das neue Fitnessjahr von unten nach oben

250120 1a


"Von Kopf bis Fuß eingestellt aufs neue Jahr“ war der Titel des Lehrgangs mit Simone Müller zum Start des neuen Jahres im Sportkreis Odenwald.

Dieser Titel wurde auf den Kopfgestellt, denn wir fingen mit den so oft vernachlässigten Füßen an, auf den wir nun mal stehen.

Einfache Übungen wurden gezeigt, wie man den Füßen Gutes tun kann und wie man sich über die Fuß-Basis aufrichtet.

Leichte und fortgeschrittene Übungen aus Pilates, Funktionellen Training und Yoga für schöne, schlanke Beine und eine starke, stabile Körpermitte folgten der Basisarbeit.

Nach getaner Arbeit durften sich die knapp 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

bei einer wunderbaren Tiefenentspannung erholen.

Das Neue Jahr kann positiv und locker auf festen Füßen beginnen!

250120 2a

Bilder und Text: Mareva Oberleithner, Michelstadt/Steinbach, 25. Januar 2020


 

Einladung zur Jugendvollversammlung am Mittwoch, 30. September 2020 um 18.00 Uhr in der Wandelhalle Bad König, Elisabethenstraße 13

Geschäftsstelle

Servicestellenleiterin
Petra Weigel  

Adresse

Postfach 1104  

64733 Höchst

E-Mail
sportkreis[at]odenwaldkreis.de

Telefon
06062-70 1179
Fax
06062-70 111 1179
Bürozeiten
mittwochs von 10:00 bis 18:00 Uhr
Termine nach Absprache

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.