Bewilligungsbescheide des Landessportbundes Hessen für das Quartal 2/2015 überreicht

4.05.2016

STEINBACH (grs). Bewilligungsbescheide des Landessportbundes Hessen für das Quartal 2/2015 in Höhe von fast 19.000 Euro überreichte jetzt in Steinbach der Ehrenvorsitzende des Sportkreises Odenwald, Wolfgang Schmucker (Steinbach) an die Vertreter von sechs Sportvereinen des Kreises. Das Geld des Landes stammt aus Lotto- und Toto-Erlösen des Landes Hessen. [mehr]


 

5. Int. Top Fighter Karate Cup 2015

Sport verbindet – Integration mehr als gelungen         

 

17.10.2015

 

Angereist aus der Schweiz, Luxemburg, Tunesien, Palästina, Syrien

und Deutschland waren am 17. Oktober 2015 nach Höchst i.Odw.

ca. 344 Athleten und Athletinnen aus 69 Vereinen,

um sich auch in diesem Jahr wieder beim 5. Int. Top Fighter Karate Cup

in den Disziplinen Kata und Kumite zu messen.

 


Deutsches Tanzsportabzeichen Stepptanz im Odenwald verliehen

 25.10.2015

 

Stepptanzen ist ein ganz besonderer Sport und macht sehr viel Spaß.

Das zeigen die Stepptänzer der Tanzsportgemeinschaft

2008 Brensbach Schnellerts, einem kleinen Verein im südlichen Odenwald,

der sich fast ausschließlich dieser besonderen Tanzsportart widmet.. 

 


 

Zuschüsse des Landessportbundes an vier Vereine übergeben

 

21.07.2015

 

Vier Sportvereine aus dem Odenwaldkreis können sich über Zuschüsse

des Landessportbundes Hessen in Höhe von insgesamt 4.614 Euro

aus Mittel des Vereinsförderungsfonds dieser Dachorganisation

des organisiertenSports freuen.

Die Bewilligungsbescheide des lsbh übergab jetzt der Ehrenvorsitzende

des Sportkreises Odenwald, Wolfgang Schmucker, in Steinbach.

 


Sportlerehrung der Gemeinde Brombachtal

 

                                              23.09.2015

                                                                                                                                                    

Am 23. September 2015 ehrte die Gemeinde Brombachtal

in einer Feierstunde 28 Einzelsportler und 2 Mannschaften

für besondere sportliche Leistungen  im Jahr 2014

mit dem Sportehrenzeichen der Gemeinde.

Brombachtal ist damit eine von nur fünf Gemeinden im Odenwaldkreis,

welche die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Verdienste

Ihrer Sportler lenkt.

Bürgermeister Willi Kredel unterstrich in seiner Laudatio nicht nur

die hervorragenden Leistungen der Sportler, sondern auch die Arbeit

von Übungsleitern und Trainern, sowie der Eltern und Großeltern,

die oft Fahrdienste und Betreueraufgaben übernehmen.

 


Sportkreisberatung erleichtert Finanzierung

09.09.2015

 

Durch die intensive Beratung des Sportkreises ist es dem Tennis-Club Bad König gelungen, die Finanzierung eines neuen Hallenbodens sehr schnell in trockene Tücher zu bringen und vor allen Dingen alle möglichen Förderangebote auszuschöpfen. Immerhin wurden von den anfallenden Kosten von ca. 35.000 Euro knapp 60 % durch Zuschüsse vom LSBH, HMdIuS (Sportland Hessen) sowie dem Odenwaldkreis erbracht und auch die Stadt Bad König leistete einen wesentlichen Beitrag.

Auf diesen Umstand ging Sportkreis-Ehrenvorsitzender Klaus-Dieter Neumann bei seinen Grußworten ein und meinte, dass trotz leerer Kassen in Kommunen und Kreisen noch viel erreicht werden könne, wenn alle an einem Strang ziehen.

 


 

Verdiente Ehrung für Karl – Heinz Oger

 20.08.2015

 

Auf der umfangreichen Tagesordnung des TC Reichelsheim

fand neben dem Bericht des Vorstandes auch eine Ehrung ihren Platz.

Übernommen wurde diese Aufgabe vom  Sportkreis-Ehrenvorsitzenden,

Klaus-Dieter Neumann, der die Gelegenheit nutzte, 

über die Arbeit des Sportkreises zu informieren

und dessen Unterstützung mit Rat und Tat anzubieten.

 


 

Bewilligungsbescheide des Landessportbundes überreicht

 

21.07.2015

 

Zuschüsse des Landessportbundes Hessen (lsb h)

in Höhe von 26.142 Euro aus dem Vereinsförderungsfonds

fließen an acht Sportvereine aus dem Odenwaldkreis.

Die Bewilligungsbescheide des lsb h überreichte jetzt

der Ehrenvorsitzende des Sportkreises Odenwald, Wolfgang Schmucker,

in Steinbach.

 


 

Sportabzeichenverleihungsfeier

 

                                              30.04.2015

 

ERBACH. Seit nunmehr 24 Jahren findet

die Sportabzeichenverleihungsfeier des Sportkreises Odenwald

für Mehrfacherwerber im würdigen Rahmen im Landratsamt

des Odenwaldkreises statt und damit wird der Bedeutung

dieser Freizeitsportaktion des DOSB für die Volksgesundheit

auch das passende Forum geboten. Wie gewohnt, war auch diesmal

der Sitzungssaal des Landratsamtes am vergangenen Donnerstag

(30. April) gut besetzt, als  die Sportabzeichenfachfrau des Sportkreises,

Dagmar Lode (Reichelsheim) die Sportabzeichenabsolventen,

von den Jüngsten im Alter von acht Jahren bis zu den

Sportabzeichensenioren im Alter von 80 Jahren,

die dieser Freizeitsporteinrichtung huldigen, begrüßen konnte.

 


 

Sportlerehrung des Odenwaldkreises

 10.06.2015

 

Auszeichnungen für mehr als 100 Aktive und 15 Mannschaften

 

Bereits zum 50. Mal fand die Sportlerehrung des Odenwaldkreises statt,

zu der 1. Kreisbeigeordneter Oliver Grobeis

Sportlerinnen und Sportler, sowie zahlreiche Ehrengäste aus dem

öffentlichen Leben und eine Vielzahl weiterer Gäste

aus dem Kreis von Trainern, Betreuern und Familienangehörigen

der zu Ehrenden begrüßen konnte. 

 


 

Alter Verein mit jungem Vorstand

 

Der TSV Beerfurth kann in diesem Jahr

auf eine 110-jährige Geschichte zurückblicken

und zeigt sich im Jubiläumsjahr bei einem Durchschnittsalter im Vorstand

von 35 Jahren  jung und dynamisch.

Diesen Eindruck jedenfalls gewann Sportkreis-Ehrenvorsitzender

Klaus-Dieter Neumann beim Besuch der Jahreshauptversammlung. 

 


 

Ehrungen beim KSV Reichelsheim

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                             16.04.2015

 

Bei der Jahreshauptversammlung des KSV Reichelsheim am 16. April 2015

wurden einige langjährige und verdiente Mitglieder geehrt.

Auf dem Bild von links: Gerd Trumheller (KSV-Ehrennadel in Gold),

Jürgen Göttmann (KSV-Vorsitzender), Bürgermeister Stefan Lopinksy,

Volkmar Marquardt (LSB-Verdienstnadel),

Hans-Peter Lode (LSB-Ehrennadel in Silber),

Dagmar Lode (Ehrenadel Sportkreises in Gold),

Jürgen Eisenhauer (KSV-Ehrennadel in Gold),

Reinhold Schuh (LSB-Ehrennadel in Bronze),

Helmut Hanke (KSV-Ehrennadel in Gold),

Norbert Leist (Ehrennadel Sportkreis in Gold),

Thorsten Schenk (Ehrennadel Sportkreis in Bronze),

Rainer Gebauer (Sportkreis-Vorsitzender). 

 


 

10. Tag des Gesundheitssports

 27.04.2015

 

Beeindruckender Höhepunkt seiner seitherigen Erfolgsgeschichte

war der 10. Tag des Gesundheitssports, den die Sportkreise Odenwald

und Darmstadt-Dieburg, sowie der Turngau Odenwald

gemeinsam in Höchst ausgerichtet haben.

Die Organisatoren hatten für die unter dem Motto „ Best of…“ stehende

Veranstaltung bei der Auswahl des Seminarangebotes

ein glückliches Händchen bewiesen und mehr als 40 Teilnehmer angelockt.

 


 

Nun Rainer Gebauer an der Spitze des Sportkreises Odenwald

 

                                                                                                                                                     27.03.2015

 

An der Spitze des Sportkreises 35 Odenwald gab es beim Sportkreistag am Freitag (27. März 2015) in Fränkisch-Crumbach in der Mehrzweckhalle der Roden-Stein-Schule, einen Wechsel.

Nach sechs Jahren als erster Vorsitzender kandidierte Klaus-Dieter Neumann  (Michelstadt) nicht mehr für dieses Amt

und mit Rainer Gebauer (56 Jahre) aus Neustadt, der in den letzten drei Jahren schon als stellvertretender Vorsitzender dem geschäftsführenden Vorstand angehörte, wählten die Delegierten der Sportvereine und Sportverbände des Odenwaldkreises einstimmig den vom seitherigen Vorsitzenden vorgeschlagenen Kandidaten zum neuen Sportkreisvorsitzenden.


 

Ehrungen beim Kreisverband der Leichtathleten

                                                       

 

   20.03.2015

 

Im Rahmen des Kreistages der Odenwälder Leichtathleten

wurden nicht nur erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler

für ihre Erfolge auf überregionaler Ebene mit Pokalen geehrt.

Auch ehrenamtlich Aktive aus dem Verband und den Vereinen

erhielten verdientes Lob und Anerkennung

durch den Sportkreisvorsitzenden Klaus-Dieter Neumann

und Margret Lehnert, Vizepräsidentin

des Hessischen Leichtathletikverbandes.

Unter den Ehrengästen befand sich darüber hinaus Franz Röchner,

der die Grüße des  Odenwaldkreises überbrachte. 

 


 

Sportkreis unterstützt 10. Erbacher Fußballnacht

 

                               15.03.2015                            

 

Als Anerkennung der in Erbach geleisteten Jugendintegrations- und Anti-Gewaltarbeit förderte der Sportkreis Odenwald auch in diesem Jahr die Aktion “  Fußball und Musik – Sport, Spaß und Integration“ mit einem finanziellen Zuschuss.

Dieses Mal stand die Thematik „ Integration“ im Mittelpunkt, was sich auch dadurch ausdrückte, dass 2 Teams von Asylanten an diesem Turnier für jugendliche Hobbymannschaften teilnahmen.

Die Organisatoren Gerhard Müller (Jugendsozialarbeit Stadt Erbach), Alexander Carrasco Torres (Sozialarbeit an der Schule am Sportpark und lernstubb) freuten sich, dass ihr Projekt erneut auf ein enormes Interesse gestoßen war, so dass nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden konnten.

 


OSC Preis für Rodelabteilung des KSV Reichelsheim

 

 

 

05.03.2015

Bei der diesjährigen Prämierung des Olympischen Sport-Clubs Bergstraße wurde die vor kurzem gegründete Rodelabteilung des KSV Reichelsheim für ihre hervorragende Jugendarbeit prämiert.

Sportkreisvorsitzender Klaus-Dieter Neumann, der die Entwicklung dieser junge Gruppe von Anfang an mit Rat und Tat unterstützt hatte, war bei der Preisübergabe in Lorsch vor Ort und freute sich mit den ehrenamtlichen Aktiven der Gersprenztaler.

Durch seine Mitarbeit im Vorstand des hessischen Bob- und Schlittensportverbands und des Bob- und Rodelclubs Michelstadt vertrat er gleichzeitig auch diese beiden Organisationen.

 


 

Verdienstnadel des Landessportbundes an Ute Szymassek

 

 04.03.2015

 

Bei der  Jahreshauptversammlung der Turn-Abteilung

der TSG Steinbach wies der Ehrenvorsitzende des Sportkreises,

Wolfgang Schmucker,  daraufhin, dass bei der Turnabteilung

der TSG im Kinder- und Jugendbereich über 30 Prozent

der Mitglieder angesiedelt sind. 

 


 

Beschwingt und locker ins neue Jahr

 

11.02.2015

 

Nichts geht mehr - hieß es beim Sportkreis Odenwald - nachdem innerhalb kürzester Zeit mehr Teilnehmeranmeldungen vorlangen, als selbst in der großen Sporthalle der TSG Steinbach sinnvoll unterzubringen waren.

Silvia Germann-Frank, Mitglied des Fortbildungsteams des Sportkreises und verantwortlich für die Organisation, wusste zwar aus Erfahrung, dass dieses Seminarangebot zum Jahresauftakt immer gut ankommt, wurde aber von diesem großen Ansturm doch überrascht.

Mit dem Thema „Black Roll meets smovey®” hatte der Sportkreis wohl genau den Nerv der Übungsleiterinnen und -leiter getroffen und Kursreferentin Simone Müller genießt im Odenwald eh einen sehr guten Ruf. In zwei Praxis/Theorieeinheiten wurden smovey® Vibroswings und Togu Black Roll vorgestellt. 

 


 

Geschäftsstelle

Servicestellenleiterin
Petra Weigel  

Adresse

Postfach 1104  

64733 Höchst

E-Mail
sportkreis[at]odenwaldkreis.de

Telefon
06062-70 1179
Fax
06062-70 111 1179
Bürozeiten
mittwochs von 10:00 bis 18:00 Uhr
Termine nach Absprache