Sportabzeichen 2022

Sportabzeichen 2022

- Die Weichen sind gestellt -                                                                                                  29.03.2022

Eine etwas andere Informationsveranstaltung als in den länger zurück liegenden Jahren organisierten die beiden Sportabzeichenreferentinnen des Sportkreises Odenwald Larissa Troßmann und Dagmar Lode (von rechts) in diesen Tagen. Man traf sich trotz durchwachsener Temperaturen in einem Pavillon auf dem Steinbücher „Dalles“ um die Prüfungsunterlagen zu übergeben und über Veränderungen der Abnahmebedingungen zu berichten. Beide waren kurz zuvor beim Landessportbund Hessen in Frankfurt zu einem Informationsaustausch mit anderen Sportabzeichenorganisatoren der Sportkreise gewesen. „Da aber für dieses Jahr eigentlich alles beim Alten bleibt und nur für die kommenden Jahre wesentliche Änderungen angekündigt wurden haben wir beide uns für diese Form der Unterlagenweitergabe entschieden“ meinte Lode. Und Trossmann ergänzte, dass dieses Treffen unter einem Dach, aber im Freien, auch den vielen Sportabzeichenprüfern in den 12 Stützpunkten entgegenkam, die im fortgeschrittenen Alter sind und demzufolge angesichts der hohen Inzidenzzahlen verständlicherweise Veranstaltungen mit vielen Personen in Innenräumen lieber mieden. Beide Referentinnen gehen mit Optimismus und Zuversicht davon aus, dass trotz der pandemiebedingten Unabwägbarkeiten die Sportabzeichen Saison in gewohnter Weise über die Bühne gehen wird. Noch stehe allerdings bei den einzelnen Stützpunkten nicht ganz fest, wann mit dem Übungsbetrieb begonnen wird. In der Regel wird es je nach Witterung Ende April/Mai, wobei sich der Sportkreis bemühen wird bei Kenntniswerden der Termine diese auf der Sportkreis Homepage zu veröffentlichen. Jochen Lorenz (links), der mehrere Stützpunkte betreut, kommentierte hierzu, dass er aufgrund der gleichbleibenden Anforderungen wieder mit einem guten Zuspruch der langjährigen Teilnehmer rechne und wahrscheinlich sogar ein Anstieg gegenüber den etwas schwächeren -pandemiebedingten - Teilnehmerzahlen während der letzten beiden Jahre zu erhoffen ist. Lode betonte, dass die Teilnahme an keine Vereinszugehörigkeit gebunden ist und jedem Interessenten offensteht.  Die Wahlmöglichkeiten innerhalb der 4 Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination ermögliche den meisten Teilnehmern mit mehr oder weniger Trainingsfleiß die Anforderungen erfolgreich zu meistern.

 

 

Text u. Bild:  Klaus-Dieter Neumann

SPAZ


 

Video Sportabzeichen

Ansprechpartner

Sportabzeichenbeauftragte

Foto Dagmar Lode

 

Dagmar Lode
Helene-Göttmann Str. 11 
64385 Reichelsheim

 

Telefon: 06164/3851
Fax: 06164/751

 

email: lode.dagmar[at]web.de

Trainingszeiten

Sportabzeichen: TSV Erbach

Heike Medelnik , Tel.  06062/6332
ab Mittwoch, den 1. Juni 2022
mittwochs von 17.30-19.00 Uhr
im Sportpark Erbach
VfL/KSV Michelstadt

Roland Holetz, Tel. 06062/4144
ab Mittwoch, den 1. Juni 2022
mittwochs von 17.30-19.00 Uhr
im Sportpark Erbach