05.02.2023

Schwimmunterricht für Bad Königer Grundschulkinder in der Odenwald-Therme – nachahmenswert!

Auf Initiative des Vorstandes des Sportkreises Odenwald (Wolfgang Fröhlich, Vorsitzender sowie Daniel Weber und Lisa Lotter Schulsportkoordinatoren) in Zusammenarbeit mit der Kurgesellschaft der Odenwald-Therme (Werner Eger, Kurgeschäftsführer) und der Grundschule Bad König (Sultan Aram und Kathrin Schaubeck) wird in der Zeit von November 2022 bis Ende März 2023 an zwei Tagen in der Woche für die Grundschulkinder als Sportunterricht „Schwimmen“ angeboten - bedeutet das Winterhalbjahr nutzen, um in der Therme schwimmen zu lernen und hier Kenntnisse mit dem Element Wasser zu festigen. Häufig ereignen sich in Deutschland in Schwimmbädern und Seen Schwimmunfälle, weil Kinder nicht richtig schwimmen können. Alle Beteiligten freuen sich daher sehr, dazu beizutragen, die Sicherheit der Kinder im Wasser zu erhöhen. Der sichere Aufenthalt im Wasser sowie das Bewegen im Wasser ist grundlegendes Ziel der Schwimmausbildung.

Großzügige Spenden durch Sponsoren verschiedener Vereine, Institutionen und der Politik (Frau Sandra Funken, Mitglied des Hessischen Landtags) haben es ermöglicht, den 1. und 2. Klässlern der Bad Königer Grundschule hier ein Angebot zu machen. Diese Aktion soll im nächsten Schuljahr ab Oktober 2023 wieder für die Kinder angeboten und durch Spenden finanziert werden. Die Initiatoren freuen sich schon heute über weitere Sponsoren.

Text: Wolfgang Fröhlich SK; Bild: Katrin Pauli Kurgesellschaft

Schulschwimmen

Von links nach rechts Ann-Christin Klinger, Grundschule; Wolfgang Fröhlich Sportkreisvorsitzender; Uschi Schubert, Grundschule, Werner Eger, Kurgesellschaft